Teaser
Teaser

Monatsarchive: Oktober 2014

THE BABOON SHOW
Die schwedischen Rock´n´ Roll Punkrocker gehen im November nochmal auf Clubtour und machen zum Glück auch wieder in Nürnberg einen Tourstop.

Support: Onetwothreefour

VVK über Tante Guerilla oder unseren Shop unter www.etb-kartenkiosk.de – je 11,- Euro inkl. Gebühren.

AK: 13,- Euro

Mehr Infos gibt es wie immer unter www.eat-the-beat-records.de

Konzert

DRAG ARM STAGGIN‘
Die Zeit scheint wie im Fluge vergangen zu sein, aber sie täuscht uns nicht: bereits seit zwei Jahren kämpfen sich DRAG ARM STAGGIN‘ durch das Land und machen dabei keine Gefangenen. Warum auch? Die wollen dann auch nur was trinken.

Das ist ein Grund zu feien. Finden sie. Daher haben sich die vier Junker dazu entschlossen ein paar Freunde einzuladen und eine Party zu schmeißen. Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.

AVENAL
Feiner Skatepunk, schön schnell, gut zum Mitsingen. That’s it.
www.facebook.com/avenalpunk

THREE CHORD RIOT
Punkrock, mitsingen, tanzen. Vielleicht auch springen.
www.facebook.com/ThreeChordRiot

10468476_10204724304965566_1749237584690126080_o

Konzert: Sludge/Doom

Einlass 20:30, Beginn 21:00, Doomkostenbeitrag 10,- EUR

THE WOUNDED KINGS
Doom from the misty moors of Dartmoor / UK
Nachdem es 2011 und 2012 nicht mit Shows in Nürnberg geklappt hat, werden THE WOUNDED KINGS im Oktober ihren einzigartigen düster-doomigen Soundteppich auch in Nürnberg ausrollen. Entsprungen aus den finsteren Mooren von Dartmoor/UK und erstmals mit dem Originalsänger George Birch auf Europatour!
https://www.facebook.com/thewoundedkings

ABSENT/MINDED
Doom/Sludge from the doomed Archbishopric of Bamberg
https://www.facebook.com/aminded

woundedkings

Festival

N0466_00005_AN

Das Nürnberg.Pop-Festival geht in die vierte Ausgabe bei der heute in 20 Spielstätten über 50 Bands und DJs auftreten – u.a. sind Rakede, Parasite Single, Gerard, 52er, Yalta Club, CHPLN, Birth of Joy, Code Canary, A Tale of Golden Keys, Byrta, Oh Lonesome Me, Me & Reas, Naomi Sample And The Go Go Ghosts, Helmut und The Goho Hobos dabei.

Das Zentralcafe wird von unseren Freunden HOMIES&SPASTEN „betreut“. Auf die Bühne steigen an diesem Abend

21:00 – 22:00 NO FUN
<3 <3 <3 <3 <3 <3 <3 23:00 - 00:00 BBOU

01:00 – 02:00 FAT CAT

02:00 – Aftershow Party mit den Homies&Spasten

Zeitplan:
Timetable

KARTEN für das vierte Nürnberg.Pop Festival gibt es zum Preis von 25,- Euro plus VVK-Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

ONLINE könnt ihr Euch Eure Festivalkarte zum Beispiel hier auf der Seite vom KunstKulturQuartier bestellen: http://bit.ly/1t2bobP

Unsere schönen Hardtickets gibt es in limitierter Auflage für 28,- hier:
+ BrotZeit (Klaragasse 30, 90402 Nürnberg, Di – Sa ab 12:00 Uhr)
+ Monobar (Grasersgasse 1, Ecke Klaragasse, 90402 Nürnberg)
+ Cosmic Stylers (Fürther Straße 49, 90429 Nürnberg, Di – Fr 9:00 – 18:30 Uhr, Sa 8:30 -14:00 Uhr)
+ Laufsteg (Vordere Ledergasse 4, 90403 Nürnberg. Öffnungszeiten: Mo – Sa 11:00 – 20:00 Uhr)
+ Wurst Durst (Luitpoldstraße 13, 90402 Nürnberg. Öffnungszeiten: Di – Do 11:00 – 18:00 Uhr, Fr – Sa 11:00 – 04:30 Uhr)
+ Cafe Bar Katz (Hans-Sachs-Platz 8, 90403 Nürnberg. Öffnungszeiten: So – Do 11:00 – 01:00, Fr – Sa 11:00 – 02:00)
+ Crämer & Co (Breite Gasse 18 & Brunnengasse 3-9, 90402 Nürnberg. Öffnungszeiten: Mo – Sa 10:00 – 20:00 Uhr)
+ Anderland (Johannisstraße 140, 90419 Nürnberg. Öffnungszeiten Mo – Sa 17:00 – 01:00, So 11:00 – 01:00)

Vier Wochen, vier Städte, zwölf Geschichten – auf der Lesereihe geht’s nochmal um die Wurst: Jeden Abend präsentieren drei Autoren ihre Geschichten zum Motto „Lass uns Freunde sein“ live vor Publikum und lesen um einen besonderen Preis: ein Wochenende auf der Leipziger Buchmesse und einen exklusiven Schreibworkshop am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Wer gewinnt, entscheidet ihr! Ihr könnt auf der Veranstaltung und online für euren Favoriten abstimmen.

Musikalische Unterstützung gibt’s natürlich auch wieder. Dieses Jahr wird die Würzburger Singer/Songwriterin Karo die Tour begleiten. Im Gepäck: ihre zauberhaften Songs und auch eine eigene Geschichte zum Motto!

Auch fantastisch: der Eintritt ist frei.

LUKAS THYMIAN
„Der unscheinbare Thymian ist der reinste Tausendsassa.“ (Heilkräuterlexikon)
Lukas Thymian, geboren 1989, lebt in Passau. Von seinem kürzlich abgeschlossenen Jurastudium hat er sich immer noch nicht ganz erholt. Er dichtet, seit er Schreiben gelernt hat und füllt seine Schubladen mit Kurzgeschichten, Theaterstücken und Drehbüchern. Weil Schreiben allein zu leise ist, steht Lukas
Thymian auf der Bühne und gewann zweimal den Poetry Slam im Passauer Scharfrichterhaus.
image013

THOMAS SCHALLER
Thomas Schaller, geboren 1990, kommt aus Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz. Er ist gelernter PTA und arbeitet in der Qualitätskontrolle Rohstoffe des Pharmaunternehmens Bionorica SE. Seit er sechs ist, schreibt er Geschichten, hatte aber bisher noch nicht den Mut oder die Gelegenheit, etwas zu veröffentlichen. Inspiriert zum Schreiben wird er immer wieder durch die Musik – beherrscht zu seinem Bedauern aber selbst leider kein Instrument. Daneben kommen die Ideen natürlich unvorbereitet in allen Lebenslagen, sodass immer Stift oder Handy griffbereit liegen muss, um sie festzuhalten.
image011

CHRISTIAN WEIBLEN
Christian Weiblen, geboren 1987 in Bonn, schreibt Kurzgeschichten und Lyrik und lebt in Augsburg. Er hat den dortigen Poetry Slam bereits bei den deutschsprachigen Meisterschaften vertreten und wurde 2013 Bayerischer Poetry Slam Vize-Meister. Er ist Ensemblemitglied beim Augsburger Theater BLUESPOTS PRODUCTIONS und dort als Autor, Schreib-Workshopleiter und Schauspieler tätig. Darüber hinaus arbeitet Christian Weiblen an der Masterarbeit seines Literaturstudiums sowie als freier Dozent im Planetarium Augsburg.
image002

facebook-event