ZENTRALCAFE » 2016 » März

ZENTRALCAFE

Kaya e.V.

Acoustic Punk mit Mr. Joey Cape von Lagwagon & Bad Astronaut.

Mit dabei, Yotam Ben Horrin von Useless ID, Laura Mardon und Walt Hamburger.
————————————————————————————

Joey Cape ist ein außerordentlich talentierter und gleichzeitig einer der sympathischsten Songwriter, den der Punk hervorgebracht hat.

Sehr engagiert ist Joey mit seinen vielen Projekten: Ob nun mit seiner langjährigen Band Lagwagon, bei Bad Astronaut, Me First And The Gimme Gimmes sowie als Solo-Akustik-Künstler mit diversen Gastmusikern. So wie dieses mal, als er „Stitch Puppy“ aufnahm. Mit Yotam Ben Horin von Useless ID fand er einen wunderbaren Mitstreiter, der sein tolles Gespür für eingängige Melodien miteinbrachte.

Yotam, der nach Kalifornien ging, um seinen Horizont zu erweitern, mit Frank Turner und Chad Price zu touren, im Auto zu leben, ein Album mit dem Titel „California Sounds“ aufzunehmen. Dieses Werk gibt es live nun endlich zu hören – wie wunderbar!

Ebenfalls mit dabei: Laura Mardon, ein echtes Londoner Kind, aufgewachsen in Kentish Town, das irgendwann nach Australien zog, wo sie Joey auf seiner Tour entdeckte. Der US-Amerikaner liebt ihre Punk-Indie Song und lud sie rasch ein, eine Platte mit ihm aufzunehmen.

Mit Walt Hamburger kommt ein weiterer sehr umtriebiger Zeitgenosse ins Spiel. Walt wird gerne als echter Entertainer beschrieben. Durch seine jahrelange Erfahrung in der Punkrockszene hat er sich den Humor bewahrt. Er bringt eine unglaubliche Energie mit und seine Songs spiegeln geanu das wider. Von Herzschmerz-Balladen bis zum Rock n Roll, kann dieser Mann einfach alles.

VVK: 16,40 inkl. Gebühren über www.etb-kartenkiosk.de
Abendkasse: 18,- Euro

Bei Eat-The-Beat Shows ist kein Platz für Rassismus, Sexismus, Homophobie und sonstige geistige Verwirrungen.

Einlass unter Vorbehalt!

Präsentiert von Star FM & .rcn

Veranstalter: Cafe Kaya e.V. und Eat-The-Beat Concerts