Teaser
Teaser

Monatsarchive: August 2016

Die legendären Mitbegründer des Proto-Punks in Top Besetzung, wieder in der Stadt.

Die Band war letztes Jahr zum ersten Mal im Zentralcafe zu Gast und hat jede Minute so genossen, dass sie unbedingt nochmal mit euch und uns ein Old School Punkrock Fest feiern wollen.

1973, in New York gegründet, gelten sie zusammen mit The Stooges, MC5 und The New York Dolls, zu den Wegbereitern für das, was heute Punkrock ist.

THE DICTATORS aus New York City! Die Band, die soviele Rock und Punkrock Bands weltweit beeinflusst hat, die Band mit Ross the Boss von den frühen MANOWAR an der Gitarre, Daniel Rey an der Gitarre und mit Handsome Dick Manitoba am Gesang! Die Band, die einmal gefragt hat: „Who will save Rock´n´Roll” und dessen Antwort recht einfach ist: THE DICTATORS NYC!

THE DICTATORS gründete sich 1973 in New York City und hatte großen Einfluss auf zahlreiche Rock und Punkbands, zusammen mit Bands wie den MC5, New York Dolls und The Stooges.

Nachdem sie seit Jahren nicht mehr zusammen gespielt haben, entschieden sich drei der Jungs von den DICTATORS, dem Ruf der Fans aus aller Welt zu folgen und endlich wieder Konzerte zu geben. Sie dachten, die Musik, die sovielen Menschen soviel bedeutet, sollte nicht zu Grabe getragen werden.

Also zogen sie los und besorgten sich den lustigsten besten Bass Spieler, den sie kannten, ein Mann namens Dean „The Dream” Rispler, und außerdem an der Gitarre dabei, der großartige Mr Daniel Rey, der bereits mit den Ramones deren Songs geschrieben und deren Alben produziert hat!

THE DICTATORS waren komplett außer einer Sache… Da es nicht das 100%ige Original Line up war, war es der Band wichtig, den nicht mitwirkenden Ex Mitgliedern Tribut zu zollen und den Bandnamen leicht zu verändern. Und so sind THE DICTATORS NYC geboren!!

Members of the band:
Handsome Dick Manitoba – vocals
Ross The Boss – guitar
JP Thunderbolt Patterson – drums
Daniel Rey – guitar
Dean Rispler – bass

http://thedictatorsnyc.com/
https://www.facebook.com/TheDictatorsNYC

Support: Opiliones. Post Punk aus Aschau, Ex KENZARI´S MIDDLE KATA

VVK: http://www.etb-kartenkiosk.de/
AK: 18,- Euro

Doors: 20.30 Uhr
Show: 21.00 Uhr

Bei Eat-The-Beat Shows ist kein Platz für Rassismus, Sexismus, Homophobie und sonstige geistige Verwirrungen.

Einlass unter Vorbehalt!

Veranstalter: Eat-The-Beat e.V.

12661774_1228476593849019_3329510723593498556_n

Heute im Zentralcafe
Terminvorschau