Teaser
Teaser

facebook

Unser erstes Konzert 2018 steht an. Da freut es uns besonders, dass wir eine junge, aufstrebende Band zu Gast haben. Eine Band, über deren gerade erschienenes Album die VISIONS sagt, „Sie vereinen ihren donnernden Hardcore mit tiefgründigen Texten und fast schon filigranen Details. Die fünf Musiker aus Köln und Paderborn nehmen sich Zeit für ihre Songs, nur wenige Tracks sind kürzer als drei Minuten.“

Bei den Jungs bewegt sich was. Also vorbeikommen, solange sie noch auf so kleinen Bühnen zu finden sind.

Giver
Nach zwei EPs und über 170 Shows in ganz Europa bringen Giver am 26.01.2018 ihr Debutalbum „Where The Cycle Breaks“ auf Holy Roar Records und Powertrip Records heraus. Melodic Hardcore im 2007er Bridge 9 Stil, der Bands wie Verse, Have Heart oder auch Comeback Kid referenziert. Der Sound baut auf Sing-Alongs, wuchtiges Riffing und schreibt den Punk-Anteil im Hardcore groß.

Tides Denied
Tides Denied aus Paderborn und Kassel haben 2017 ihre zweite EP „Find Your Place“ auf Backbite Records veröffentlicht. Auf der neuen Platte liefert die Band einen rohen, angepissten Sound, der an Bands wie Youth of Today, Battery oder auch Carry On erinnert. Klassischer Hardcore-Punk ohne Schnörkel, mit hohem Tempo und trotzdem modern.

CURSELIFE
Lokaler Support kommt von den vier Jungs von CURSELIFE. Puristischer Hardcore mit straighten Riffs und einer Menge Groove.
___________________________________________________

Einlaß: 19.30 Uhr
Beginn: 20.00 Uhr
Eintritt: 10€

Refugees Welcome | Love Music – Hate Fascism

Heute im Zentralcafe