ZENTRALCAFE » Über uns

ZENTRALCAFE

Kaya e.V.

Das Kaya e.V. ist ein eingetragener Verein, der 1979 im KOMM (jetzt Künstlerhaus und irgendwann dazwischen K4) seine Stellung bezogen hat. Als 1996 die Selbstverwaltung endete und der Umbau begann, hätte dies eigentlich das Ende des Cafés bedeutet.
Doch die selten genutzte Zentralhalle bot sich geradewegs als Ersatz an und wurde kurzerhand in Zentralcafé umbenannt.

Die ehrenamtlichen Mitglieder organisieren Konzerte von regionalen bis internationalen Bands aus verschiedensten Musikrichtungen. Die DJ-Veranstaltungen Soulnight-Zentralcafé oder Reggae Hit The Town stehen für ihre Einzigartigkeit im gesamten süddeutschen Raum.

Nachdem der dritte Bauabschnitt des Künstlerhauses immer konkreter wird, haben wir inzwischen mit unseren FreundInnen vom Musikverein die Kantine als Interimsquartier bezogen.

Wir bieten auch unsere Strukturen an, damit vereinsexterne Personen Veranstaltungen in der Kantine durchführen können. Anfragen diesbezüglich nehmen wir also gerne entgegen.